So, 29.01.33:
Schwarz-Weiß Köln - ALEMANNIA 3:2 (2:1)
u.a. Zolper (Tor) - Baake, J. Schnitzler, Benner, Nießen, Stephan

Zuschauer: 2500

0:1 J. Schnitzler
1:1 Rixen (Foulelfmeter)
2:1 (ca. 40.)
2:2 Stephan
3:2

* Die Alemannia verlor als Tabellenführer der Sonderliga beim Sechsten der Bezirksliga.

"Man hatte den fast neugebackenen Gruppensieger - und wiederum neben Sülz - heftigen Pokalfavoriten Alemannia Aachen fast bis nach Bocklemünd geschickt. Kurz vor diesem sagenumwobenen Nest, aber doch schon weit vor den Toren Kölns, liegt der Platz des Sportklubs Schwarz-Weiß in Bickendorf. Für fußballsportliche Geschichtsforscher sei daran erinnert, daß hier auch der SC. Aachen nach Spielverlängerung seine Pokalwünsche zu Grabe trug."
(Echo der Gegenwart)

Zurück