So, 24.08.58:
Duisburger SpV - ALEMANNIA 2:2 (1:2)
Broden - Hilterhaus, Weskamp - Wacker, Koll, Bermel - H. Krämer, Kurwan, Arnthof, Lohmann, Schneider
(Trainer: Hentschke)
Schiffer - Metzen, Peters - Richter, Willms, W. Krämer - Burjan, H. Mayer, Martinelli, Molnar, Frauenkron
(Trainer: Sárosi)

Zuschauer: 10000 (ca. 500 aus Aachen)

0:1 Burjan (16.)
0:2 Martinelli (28.)
1:2 Koll (34.)
2:2 Schneider (57.)



(Foto: Der Fußball-Sport)



(Foto: kicker)



(Foto: Rheinische Post)

"Beim Einlauf der Mannschaften erscholl Beifall für die Aachener überraschenderweise stärker als für die Platzbesitzer und auch während des gesamten Spieles erwiesen sich die Aachener Schlachtenbummler entschieden aktiver als ihre 'Kontrahenten'."

Zurück