Sa, 24.07.20:
ALEMANNIA - First Vienna Wien 0:6 (0:2)
Hennes - Schaps, Walchenbach - J. Wesché, F. Schmitz, Altenkamp - E. Deppe, Kaussen, F. Fincke, Fürguth, Cl. Baurmann u.a. Blum, Weber, Tremmel, Edelbacher, Frithum, Reindl, Eckl

Zuschauer: 8000+

0:1 Tremmel (13.)
0:2 Frithum (26.)
0:3 Tremmel (55.)
0:4 F. Schmitz (56.; Eigentor)
0:5 Reindl
0:6 Blum (85.; Elfmeter)

* anlässlich der 1. Aachener Sportwoche

"Man müsste schon wieder einmal englische Berufsspieler bei der Arbeit sehen, um sich zu vergewissern, ob das Spiel der Wiener wirklich Fussball-Gipfelkunst ist, für die wir alle sie gehalten haben. Ihr Spiel war kräftig, im allgemeinen fair und nicht übermassig schnell. Hennes gingen sie, anscheinend grundsätzlich nicht zuleibe. In der ersten Hälfte übertrieben sie bewusst das Zusammenspiel zu dem Behufe, unsere Leute zunächst gründlich abzuhetzen um sie dann um so gründliche abzuschlachten. [...] Wir sind nicht nennenswert weiter gekommen in den letzten 10-12 Jahren. Man blättere die Vereinszeitung zurück bis in jene Jahre, und man wird dort manche Aufstellung finden gegen die die heutige Erste kaum Aussicht auf Sieg haben würde. [...] Ich schätze das Durchschnittsalter unserer Ersten auf 28 Jahre, ein bedenklich hohes Alter zumal, wenn, wie man mir versichert, vollwertiger Nachwuchs z.Zt. nicht vorhanden ist."
(Robert Wilhelmy)

Zurück