Sa, 20.08.21:
Eintr. München-Gladbach - ALEMANNIA 7:0 (3:0)
K. Wirtz - Schumacher, E. Laumen - Hager, Kalff, W. Wirtz - Dürr, Sauerbier, F. Fincke, Korffmacher, Hansen


"Der Printenstadt schmerzliche Niederlage von 7:0 ist ein selten hohes Ergebnis bei Gau-Liga-Treffen, es entspricht den gezeigten Leistungen und dem Spielverlauf. Die Einträchtler waren ohne Ausnahme in glänzender Form und gewannen, ohne sich auszugeben, wie sie wollten. Alemannia wollte entweder neue Spieler versuchen, oder die neuen Gesichter in der Mannschaft bedeuteten Ersatzleute; jedenfalls war festzustellen, dass eine solch technisch und taktisch ungeschulte Elf in der Gau-Liga keine Siege einheimsen kann."

Zurück