So, 19.09.20:
SC München-Gladbach - ALEMANNIA 2:0 (0:0)
u.a. Löhmer (Tor) Hennes - Schaps, E. Laumen - Korffmacher, F. Schmitz, Altenkamp - Junggeburth, F. Fincke, J. Wesché, K. Rütgers, Cl. Baurmann

Zuschauer: u.a. "viele Schlachtenbummler" aus Aachen

"'Sehr triftige Gründe' halten Walchenbach, Fürguth und Deppe dem Spiele fern. Der eine macht Kletterpartien in den Alpen, der andere feiert eine Hochzeit (beide aber sagten bestimmt zu, vergassen aber nachher den Spieltermin, oder wie wars?) und der dritte zuguterletzt lässt garnichts von sich hören (ah Verzeihung, ich tue ihm ja bitter Unrecht, er traf Samstag Abend irgend einen Inaktiven, und sagte ihm, er sei krank.) Mehrere unserer Leute, die Namen will ich verschweigen, müssen ausgerechnet am Vorabend eines der schwersten Ligaspiele bis weit in die Nacht hinein - - -. Das ist der Corpsgeist, das Sportsinteresse, das einen Teil unsere I. Mannschaft - ich sage einen Teil - beseelt. Wen wundert da die heutige Niederlage, wen weitere Misserfolge?"

Zurück