So, 19.03.11:
Cölner FC 1899 - ALEMANNIA 2:3 (2:2)
u.a. Esch, Umbach Hennes (ab. 10.) - M. Breuer, Emunds - J. Boeven, Roolf, X. Baurmann - Wolff, Pohlmann, J. Wesché, Cl. Baurmann, Altenkamp (bis 10. Torwart)

1:0 (1.)
1:1 Wolff
1:2 Altenkamp
2:2
2:3 J. Wesché (87.)

"Durch das Ausbleiben Kurt Laumens, den 'private Gründe' den verhinderten Wirtz nicht vertreten liessen, standen wir vor der Aufgabe, noch in letzter Minute den elften Mann, womöglich noch einen Torwächter ausfindig zu machen. Unsere Erwägungen liefen schliesslich darauf hinaus, durch unseren steten Bahnhofsbegleiter Lang jr., 'die Schwimm' zu benachrichtigen, mit dem Zuge 3:07 Uhr nach zu kommen; bis zum Eintreffen des Torwächters sollte Altenkamp als solcher verwandt werden."
(Joseph Boeven)

Zurück