Mi, 15.06.55:
Eschweiler SG - ALEMANNIA 1:0 (1:0)
Sonntag - Allmacher, Bauers - Weiland, Diegeler, Reis - Kurth, Schleip, Schumacher, Rummy, Mattausch Schiffer - Metzen, Coenen - G. Schmidt, Jansen, Schütt - Vigna, Pfeiffer, Reuter, Roßbach, Knauf
(Trainer: Knöpfle)

1:0 Mattausch (4.)

"Was unserer Mannschaft fehlte, das zeigte um so mehr der Gegner: Kampfeseifer und unermüdlicher Einsatz, so daß Schiffer mehrmals gezwungen war, sein ganzes Können unter lebhaftem Beifall der Zuschauer zu zeigen. Mit einem Bruchteil dieses Eifers hätten unsere Spieler einen haushohen Sieg nach Hause bringen können, zumal der Gegner gegen Schluß stark abbaute. Außer Schiffer konnte bei uns keiner befriedigen."
(Die Alemannen)

Zurück