So, 15.01.33:
Borussia München-Gladb. - ALEMANNIA 1:1 (0:1)
u.a. Conrads, Meulenberg Zolper - Gummer, Baake - Wicke, Münzenberg, Franken - Salomon, J. Schnitzler, Benner, Strater, Stephan

Zuschauer: 2500

0:1 Münzenberg (15.)
1:1 Meulenberg (60.)

"Auf dem Rasen ging es - verhältnismäßig - sogar sehr anständig zu; kein Spieler wurde verwarnt oder vom Platz gewiesen. Aber auf den Rängen! Als die Aachener Schlachtenbummler sich nach dem Spiel wieder versammelten, fielen mehrmals die bezeichnenden Worte: 'Wir sind wenigstens mit heiler Haut davongekommen.' Ein Schupo zu Fuß und zwei zu Pferd standen auf dem Platz für alle Fälle bereit... Kommentar überflüssig."
(Aachener Anzeiger)

"Etwa 2500-3000 Zuschauer, die trotz der großen Kälte ins Hohenzollernstadion gekommen waren, verhielten sich, abgesehen von einigen verständlichen Temperamentsausbrüchen, im allgemeinen ruhig, so daß die zahlreichen Ordner und die vorsichtshalber bestellten zwei berittenen Polizisten nicht einzugreifen brauchten."
(Echo der Gegenwart)

Zurück