So, 13.11.10:
ALEMANNIA - Cölner BC 1901 2:3 (2:1)
Wirtz - M. Breuer, Riechert - J. Boeven, Roolf, X. Baurmann - Wolff, Pohlmann, J. Wesché, Cl. Baurmann, Altenkamp u.a. Ewig, Reich

0:1 (7.)
1:1 J. Wesché (20.)
2:1 (24.)
2:2 (60.)
2:3 (62.)

"Trotzdem rechnete man nach den vorzüglichen Resultaten unserer Ersten wohl allgemein mit einem Siege, der uns nach meiner Ansicht nur dadurch entgangen ist, dass unsere linke Flanke im grössten Teil des Spiels ausser Gefecht war. Zuletzt kann ich mit grosser Freude feststellen, dass der Kampf schnell, aber von beiden Seiten absolut fair war. Es ist offen gestanden das erste aber hoffentlich nicht das letzte Mal, das ich diese Tatsache vom Spiel Kölner B.C.-Alemannia berichten kann."
(Hubert Wollgarten)

Zurück