So, 06.11.21:
Kölner SC 1899 - ALEMANNIA 0:0 (0:0)
Zörner - Leisenheimer, Steinhauer - Lommerzheim, Pohl, Köpler - Becker, Fellinger, H. Kremer, Hartog, Werkshage Hennes - Schaps, E. Laumen - Hager, Walchenbach, Altenkamp - Dürr, F. Schmitz, J. Wesché, Korffmacher, Cl. Baurmann

Spielabbruch wegen Unwetters nach 75 Minuten

* In einer Szene entschied der Schiedsrichter zum allgemeinen Unverständnis im Aachener Strafraum auf Freistoß statt Elfmeter.

"Es war ein Kampf zweier Mannschaften, nicht gegeneinander, sondern gegen die losgelassenen Elemente. In gewaltiegn Stössen brauste der Sturmwind über die weiche Rasenfläche; aus den grauen Regenschleiern tauchten von Zeit zu Zeit die durchnässten Gestalten der heldenmütig kämpfenden Spieler auf, durchrüttelt und durchschüttelt wie die alten Eichen des Weidenpescher Parks, die krachend ihre Äste in die Tiefe sandten, bis ihrer eine den Widerstand aufgab und ächzend zu Boden sank."
(Josef Emunds)

Zurück