Sa, 01.05.20:
VfvB Ruhrort - ALEMANNIA 0:1 (0:0)
u.a. Tillmanns, Schmitz, Künzel, Vollmer, Kasimir Hennes - Schaps, Walchenbach - F. Esser, F. Schmitz, Korffmacher - E. Laumen, F. Fincke, J. Wesché, Fürguth, Cl. Baurmann

Zuschauer: 5000
Künzel scheidet verletzt aus

0:1 Fürguth (82.)

"Die vierstündige Hinfahrt über Gladbach, Crefeld, Homberg verging schnell dadurch, dass wir alte Erinnerungen der Münchener Tour auffrischten, welche wahre Lachsalven hervorrief. [...] Nachdem wir im Ruhrorter Vereinsheim ein gutes Essen sowie einen kuchenreichen Kaffee eingenommen hatten, begaben wir uns zum Sportplatze. Der Platz liegt schön eingezäunt, doch zwischen unzähligen Schornsteinen und Schächten. Ein Tor hatte einen ziemlich dunklen Hintergrund, was sich bei Finke sehr bemerkbar machte. Er konnte das Loch nicht finden. [...] Ich möchte Laumen empfehlen, doch Brille beim Spiele zu tragen, damit das häufige Glasverlieren und Suchen aufhört."
(Adam Smeets)

Zurück